Kategorien
Drucken

Die “Hopin” Event Platform – Kurzanleitung für TeilnehmerInnen

Hopin ist in erster Linie eine Zusammenstellung von Videoanrufen und Livestreams auf einer einfach zu bedienenden Event-Website. Stellen Sie es sich als eine virtuelle Tagung vor.

Das Navigationsfeld auf der linken Seite besteht aus fünf Schaltflächen, die Sie zu verschiedenen Bereichen der Veranstaltung führen. Nicht alle Funktionen sind bei allen Veranstaltungen aktiv. Die beiden wichtigsten Elemente sind die folgenden:

1) Auf der “Bühne” sehen Sie in der Regel längere Vorträge und die Eröffnungs-/Schlusszeremonie der Veranstaltung. Hier können Sie nur zuschauen. Eine Teilnahme ist nur über die Chat- oder Umfragefunktion möglich.

2) In den “Sessions” hingegen können Sie auch mit Ihrer Webcam und Ihrem Mikrofon selbst teilnehmen. Ähnlich wie bei einem ‚ZOOM-Webinar‘ zum Beispiel. In einigen Sessions gibt es zunächst eine Impuls-Präsentation, also haben Sie bitte etwas Geduld, bevor Sie die Freigabe Ihrer Kamera / Ihres Mikrofons beantragen. In einigen Veranstaltungen gibt es offene Sessions ohne Moderation. Betrachten Sie diese als ‚Pausenraum‘ für Smalltalk bei einem gemeinsamen Kaffee.

Hier finden Sie eine Übersicht aller* Funktionen der Website und wie Sie dorthin gelangen:

(* Nicht alle Funktionen werden von allen Events genutzt.)

Wie kann ich an einem Workshop / einer Session teilnehmen?

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Sessions“ auf der linken Seite des Bildschirms und wählen Sie einen Workshop, den Sie mögen.Klicken Sie einfach auf die Veranstaltung, an der Sie teilnehmen möchten und schon sind Sie dabei. Geschafft! Wenn der Bildschirm schwarz ist, ist der Moderator / Vortragende noch nicht da. Bitte haben Sie etwas Geduld. Nicht wundern: Die Sessions erscheinen erst zum im Programm geplanten Zeitpunkt, nicht vorher.

Wenn Sie während des Workshops mit Ihrem eigenen Video / Audio teilnehmen möchten, drücken Sie bitte den großen blauen Button „Request to share Audio and video“. Er befindet sich in der rechten oberen Ecke. Die Moderatorin / der Moderator wird Sie einschalten, sobald sie / er Zeit für Fragen hat. Sie können auch jederzeit an dem Chat auf der rechten Seite teilnehmen.

Dies sind alle Funktionen der Workshops im Überblick:

Nützliche Tipps:

  • Nehmen Sie aktiv und regelmäßig am Chat teil, damit die TeilnehmerInnen und Speaker Sie sehen und Ihre Meinungen gehört werden! Es ist einfache Möglichkeit auch fürs Netzwerken und ein wichtiger Feedback Kanal für die Speaker. Denken Sie daran: Niemand kann Sie sonst sehen.
  • Füllen Sie Ihr Veranstaltungsprofil aus (https://hopin.com/account/profile). Am besten schon vor Beginn der Veranstaltung. Laden Sie ein Profilbild hoch und füllen Sie die “Bio” aus. So machen Sie es allen leichter, mit Ihnen in Kontakt zu treten.
  • Wenn Sie auf die Namen anderer TeilnehmerInnen klicken, können Sie sich deren Profile ansehen und auch privat mit ihnen chatten. Sie können sogar einen Termin für einen privaten Videoanruf während der Veranstaltung vereinbaren.
  • Schauen Sie sich während der Veranstaltung auch in den „Networking“-Bereich hinein (eine Art zufälliges „Business Speed Dating“ unter vier Augen), um neue Leute kennenzulernen.

 

Technologie-Empfehlungen und Fehlerbehebung:

  • Webbrowser-Empfehlung: Wir empfehlen die Verwendung des Browsers “Google Chrome” (Download: Google Chrome). Wenn Sie „Google“ nicht mögen, können Sie auch „Chromium“ verwenden, die Open-Source-Version des gleichen Browsers nur ohne die Dienste von Google: (Download Chromium).
  • Internetverbindung: Sie benötigen eine schnelle Internetverbindung. Versuchen Sie, in der Nähe des WLAN-Routers zu sein, oder schließen Sie wenn möglich ein Internet-Kabel an den Computer an. Wenn die Hopin-Website von Ihrer Organisation/Firma blockiert wird, versuchen Sie, eine Verbindung über ein offenes WLAN herzustellen, z. B. in einem Internetcafé, einem Co-Working-Space oder mit Ihrem Mobiltelefon, indem Sie einen WLAN-„Hotspot“ öffnen.
  • Computer: Wir empfehlen die Verwendung eines schnellen, modernen Computers. Bei alten Computern kann es zu Audio-Verzögerungen und anderen Problemen kommen. Wenn es absolut nicht funktioniert, versuchen Sie die Hopin-App auf Ihrem Android- oder iPhone: https://hopin.com/app.
  • Abstürze: Wenn während der Veranstaltung etwas Ungewöhnliches passiert, z. B. wenn Sie den Bildschirm nicht sehen können, laden Sie einfach das Browserfenster neu (URL anklicken und Enter drücken) und / oder wählen Sie sich neu auf die Website ein. Schalten Sie alle anderen Programm im Computer aus und schließen Sie alle anderen Browserfenster. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, starten Sie den gesamten Browser neu oder starten Sie sogar den Computer neu. ​Schauen Sie auch im Chat nach, ob andere Personen das gleiche Problem haben.
  • Webcam / Headset: Wenn Sie Ihr Mikrofon oder Ihre Webcam aktivieren möchten (z.B. in einem Workshop), stellen Sie bitte sicher, dass keine anderen Audioquellen auf Ihrem Computer geöffnet sind (z.B. Musik-Apps, YouTube, andere Apps, etc.). Im ‚Zahnrad‘ unter dem Hauptbildschirm können Sie Ihre Webcam und Ihr Mikrofon auswählen. Probieren Sie andere Webcams / Headsets, wenn die automatische Erkennung nicht funktioniert hat.

Noch mehr Tipps:

  • Klicken Sie hier, um unseren ausführliches Video-Walkthrough von Hopin zu sehen: http://bit.ly/hopin_introduction
  • Mehr Informationen über die Benutzeroberfläche: https://bit.ly/3cfbHPT
  • Mehr Informationen zur Fehlerbehebung: https://bit.ly/3lL4mL

 

Laden Sie die diese Anleitung als PDF-Datei herunter:

Kurzanleitung Hopin für TeilnehmerInnen (DE)

Schlagwörter: